NEW WORK WEEK – Zwischen Methode und Intuition

„Wir schaffen Inspirationsräume und den Spagat zwischen „ausgedient“ und „sinnstiftend“ – offen, gemeinsam und per Du. Wir bereiten Change und Transformation zum Ereignis und nehmen auch diejenigen mit, die sich jetzt erst mit NEW WORK beschäftigen.

Der Workshop „Zwischen Methode und Intuition“ ist ein Teil der NEW WORK WEEK, die dieses Jahr im JOSEPHS stattfindet.

Wir verbinden unterschiedlichen Perspektiven und reduzieren die Komplexität. Wir betrachten, was sich wirklich verändert: digital, spielerisch und „erfahrbar“. Wir erkunden die neue Welt der Zusammenarbeit und verbinden die Perspektiven von neuer Führungsrolle, Selbstentwicklung und zukünftigen Organisationsformen.
Mit ganz unterschiedlichen Themen und Aspekten rund um Thema „New Work“ möchten wir Impulse geben, Neugier wecken, Umsetzungsideen und -Szenarien aufzeigen sowie eine Vernetzungsplattform bieten. Bei allen Events der NEW WORK WEEK findet ihr einen neuen Spirit, angenehmes Netzwerken und tolle Umgebungen, die unsere Gastgeber und Co-Initiatoren möglich machen.

Wie können man in der beruflichen Praxis eine reflektierte Balance zwischen der Anwendung von Methodiken und dem Hören auf die eigene Intuition finden und leben?

Unser ganzes Leben bringt man uns neue Methoden bei und gerade in der Arbeitswelt gelten sie als Erfolgsgarant – gerade auch beim Thema „Innovation“. Aber was ist eigentlich mit der Intuition, dem ominösen Bauchgefühl? Wir wollen gemeinsam mit euch erkunden, wo Methoden das Mittel der Wahl sind und wo ihr auf eure Intuition vertrauen könnt/wollt/müsst. Und vielleicht entdeckt ihr dabei ungeahnte Kompetenzen…

Nach dem Workshop weißt du…

mehr über die eigene Intuition als Ressourcen im täglichen Doing

wie du besser auf die eigene Intuition hören kannst

erste Schritte auf dem Weg zu einer zu ihr/ihm passenden Balance zwischen Methode und Intuition machen

Die Veranstaltung findet bei uns im JOSEPHS statt. Sichere dir jetzt ein Ticket und erhalte alle weiteren Infos.

Schlagwörter: ,

Datum

Sep 28 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 18:45

Veranstaltungsort

JOSEPHS – Offenes Innovationslabor
AUGUSTINERSTRASSE 19
Kategorie

Referenten

  • Antje Konrad
    Antje Konrad

    Antje Konrad ist IT Projektleiterin mit einem Faible für Digitalisierung, Menschen und New Work. Wie Zusammenarbeit funktioniert, was Agilität wirklich heißt und welche Rolle Kultur spielt, hat sie in diversen Projekten erlebt. Ihr Ziel ist es im Arbeitsalltag alte Strukturen aufzubrechen, neue Wege zu gehen und Veränderung anzuregen.

  • Manuel Illi
    Manuel Illi

    Manuel Illi ist agiler Lerncoach, Scrum Master und Berater im Bereich agiles Lernen und alternative Lernformen. Früher als Germanist und Kulturwissenschaftler tätig, ist er jetzt als Lerncoach in internationalen Projekten unterwegs. Er unterstützt sowohl Individuen als auch Teams bei den Herausforderungen, die modernes Lernen aufwerfen.

Nächste Veranstaltung