innovation mit josephs

social prototyping

 

Sie forschen zu disruptiven Phänomenen, haben Ideen für innovative Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle und wollen Feedback von den Personen bekommen, die für den Erfolg einer Innovation wichtig sind?

 

Wir zeigen Wege auf, wie Ideen greifbar gemacht und in Kontakt mit verschiedensten Mitentwicklern – Ihren „Co-Kreatoren“ – gebracht werden können. Wir unterstützen Sie dabei, deren Feedback  auszuwerten und einen agilen Innovationsprozess zu realisieren.

Test Spaces und deren gestaltung

Wie abstrakte Vorstellungen zu greifbarer Innovation werden

Der Weg von einer Idee hin zu einem erfolgreichen Produkt, einer Dienstleistung oder einem Geschäftsmodell ist nie gleich. Menschen haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was eine wünschenswerte Entwicklung ist und wie diese auszusehen hat.

Daher ist es für erfolgreiche Innovation essentiell, abstrakte Ideen und Konzepte frühzeitig in erlebbare Prototypen zu übersetzen. Je mehr Sinne angesprochen werden und je intensiver ein Austausch mit anderen Menschen im Entwicklungsprozess stattfindet, desto klarer und konkreter wird das Bild der Innovation sowie dessen Wert und Nützlichkeit.

Social Prototyping – eine Methode, welche bislang abstrakte Ideen, Visionen und Konzepte auf agile Art und Weise visualisiert – ist hier ein besonders geeignetes Werkzeug. Ideen und Konzepte nehmen schließlich in Form eines Protoypen (be-)greifbare Gestalt an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die real erfassbare Form einer Idee erleichtert es den Menschen ihre Sichtweisen, Einschätzungen und Bedürfnisse bei der Interaktion mit dem zugrundeliegenden Konzept zum Ausdruck zu bringen. Dieses verbale und nonverbale Feedback fangen wir für Sie ein, werten es qualitativ nach wissenschaftlichen Standards aus und geben Ihnen relevante Handlungsempfehlungen für den weiteren Entwicklungsprozess mit an die Hand.

Das Ziel ist am Ende klar: Durch das Prototypisieren greifbarer Ideen steigern wir Ihren Innovationserfolg. Dafür bringen wir unsere Erfahrung aus über 100 Social Prototyping-Projekten mit und setzen zusammen mit Ihnen die Methodik zielgerichtet ein.

 

unser ansatz

Prototypen in Interaktion mit Menschen 

Herausforderungen

Innovation passiert nie gleich und jeder Mensch hat andere Vorstellungen zu einer Idee. Die Interaktion mit neuen Konzepten ist facettenreich und schwer greifbar.

  • Identifizierung von Zielgruppen
  • Erkennen latenter Bedürfnisse und Sichtweisen
  • Gestaltung der richtigen Lösung
  • Etablierung direkter Kontakte mit Zielgruppen
  • Ableiten der „Jobs to be done“ relevanter Stakeholder

unsere lösung

Im Sinne des Paradigmas der Co-Creation bringen wir (be-)greifbare Prototypen einer Innovationsidee in Kontakt mit relevanten Stakeholdern.

  • Design von Testpaces im JOSEPHS, bei Ihnen oder an Drittorten
  • Übersetzung von Konzepten in Prototypen
  • Ableiten von Interaktionsguidelines
  • Auswertung des Feedbacks von Stakeholdern
  • Ergebnislieferung nach wissenschaftlichen Standards

prozessbausteine

SOCIAL PROTOTYPING

kontaktieren sie uns

_

8 + 13 =

JOSEPHS Gmbh

karl-grillenberger-str. 3
90402 Nürnberg

+49 (0) 911 2743
info@josephs-innovation.de