KCS – Knowledge Centered Service

Was ist denn „Knowledge Centered Service“ ?!

Knowledge-Centered Service (KCS®) ist eine in 25 Jahren gereifte Methode zum Wissensmanagement im Service. Sie liefert eine detaillierte Beschreibung dafür, wie Organisationen das vorhandene Wissen ihrer Service-Mitarbeiter effektiver nutzen können. Sie verbessern dadurch die Servicequalität, werden produktiver, senken die internen Kosten und steigern die Service-Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Die Berater und Trainer von pro accessio helfen dir dabei, KCS in deiner  Service-Organisation einzuführen und unterstützen wirksam den Veränderungsprozess.

 

Das dreitägige Präsenztraining (wahlweise mit oder ohne Online-Zertifizierungsprüfung) vermittelt das Wissen über die acht Praktiken des Doppelschleifenprozesses von KCS und was notwendig ist, um die Methode erfolgreich in einer Organisation einzuführen.

Die Theorie wird durch reale Fallbeispiele und systemische Interventionen ergänzt, um die Inhalte praxisorientiert und mit mehreren Sinnen erlebbar zu vermitteln. Auf der Agenda des Workshops stehen z.B. KCS-Inhalte, deren Integration in strukturierte Problemlösungsprozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten, Kennzahlen und Leistungsbewertung und die Anforderungen an das Führungssystem der Organisation.

 

… du ein tiefes Verständnis sowohl der KCS-Methodik an sich als auch ihrer Einführung benötigst.

… deine Aufgabe das Management oder die beratende Begleitung eines KCS-Einführungsprozesses ist oder du als Produktmanager die Entwicklung von KCS-bezogenen Produkten und Dienstleistungen verantwortest.

 

 

An 3 aufeinanderfolgenden Tagen erhältst du sämtliche Informationen und Aufklärung über folgende Inhalte:

  • Welche  Arbeitsergebnisse sind für die KCS-Einführung notwendig
  • Bewährte Praktiken für die Messung von Aktivitäten, Leistung und Nutzen
  • Techniken zur Erhaltung der Qualität von Wissensartikeln ohne langwierige Redaktionsprozesse
  • Prozesse zur Erfassung hochwertiger Wissensinhalte parallel zum Lösungsprozess
  • Aus den Fehlern anderen lernen und KCS erfolgreich einführen

 

 

 

… wie du Effizienz, Konsistenz und Kapazität des Supportcenters verbesserst.

… Verständnis darüber, wie Kunden mit Self-Service erfolgreicher und damit zufriedener sind.

… welche Geschäftsverbesserungen durch das Feedback der Serviceerfahrung von Kunden möglich sind.

… wie sich Einarbeitungszeiten neuer Mitarbeiter drastisch verkürzen lassen.

… einiges über die intrinsische Motivation von Wissensarbeitern und wie mehr Arbeitszufriedenheit erreicht wird.

 

 

 

Datum

Nov 09 2020 - Nov 11 2020

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Preis

1.710,00€
Kategorie

Sprecher

  • Kai Altenfelder
    Kai Altenfelder
    Autor, Berater, Speaker, Unternehmer

    Kai Altenfelder ist geschäftsführender Gesellschafter von pro accessio, einer Beratungsgesellschaft, die Technologieunternehmen im Auf- oder Umbruch bei der Umsetzung von wirksamen Wachstumsstrategien unterstützt. Er ist ein Experte mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung im Aufbau, der Führung und der Veränderung von Organisationen, insbesondere, aber nicht nur, von Service- und Supportorganisationen. Er hat in seiner beruflichen Laufbahn in der Luft- und Raumfahrt, dem Handel, in der Elektrotechnik-, Lebensmittel- , Maschinenbau-, Logistik-, Software- und anderen Branchen gearbeitet.

Nächstes Event

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.